Sie sind hier: Startseite - News & Publikationen - Download-Center - Lebensversicherung & Altersvorsorge - Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

Geht Sicherheit auch ohne Garantie?
Alexander Kling, bAV-Tag zur Zielrente, Frankfurt, September 2017
Einführung in das Thema „Zielrente“
Sandra Blome, bAV-Tag zur Zielrente, Frankfurt, September 2017
Reine Beitragszusage: Chancen und Risiken durch stochastische Modelle erkennen
Sandra Blome, 12. IVS-Forum, Stuttgart, September 2017
Betriebsrentenstärkungsgesetz – Auswirkungen für Produktentwicklung und Vertrieb
Sandra Blome, Assekuranzforum Lebensversicherung, Berlin, Mai 2017
Versicherungsmathematische Aspekte der Gegenwertberechnung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Sandra Blome, BetrAV 5/2010, 442–446
Investment Regulations and Defined Contribution Pensions
Pablo Antolin, Sandra Blome et al., 2009, OECD Working Papers on Insurance and Private Pensions, Nr. 37, OECD Publishing
Die Auswirkungen risikobasierter Eigenmittelanforderungen auf Pension Funds
Andreas Reuß, aba – Herbsttagung der Fachvereinigung Pensionsfonds, Köln, August 2008
Was kostet eine Übertragung?
Sandra Blome, Euroforum-Konferenz „5 Jahre Pensionsfonds in Deutschland“, Frankfurt a.M., November 2007
Pension Fund Regulation and Risk Management: Results from an ALM Optimisation Exercise
Sandra Blome et al., 2007, OECD Working Papers on Insurance and Private Pensions, Nr. 8, OECD Publishing
Innovative Produktkonzepte für Pensionsfonds
Sandra Blome, Jahrestagung der DAV, Pensionsgruppe, Berlin, April 2007
Produkte Next Generation
Sandra Blome, 2006, Performance, S. 50–54
ALM bei CTAs – oder wie viele Aktien darf ein CTA kaufen?
Sandra Blome, IQPC-Konferenz „Pensions & Liabilities – Betriebsrente 2025“, Köln, August 2006
Asset-Liability-Management bei einem CTA
Andreas Beckstette und Andreas Reuß, BetrAV 2/2006, S. 138–142
Lebensversicherungsprodukte der Zukunft – Im Spannungsfeld zwischen Ertrag und Garantie
Alexander Kling, DVA-Tagung „Trends in der betrieblichen Altersversorgung“, Köln, November 2005
Direktversicherung – Worauf sollte ein Arbeitnehmer achten?
Sandra Blome, RATING Sieger, 3. Quartal 2005, S. 22
Asset-Liabilty-Management wird bei Direktzusagen zunehmend wichtiger
Sandra Blome und Hans-Joachim Zwiesler, Versicherungswirtschaft 18/2005, S. 1378–1382
Asset-Liability Management in der betrieblichen Altersversorgung
Andreas Reuß, Deutscher Gipfel für Pensions- und Investitionsmanagement (DPI-Gipfel), Montreux, September 2005
Risikomanagement und Frühwarnsysteme
Hans-Joachim Zwiesler, 6. Pensionskassen-Konferenz der Berenberg-Bank, Hamburg, September 2005
Wichtige Informationen:

ifa aktuell:
Produktfreigabeverfahren nach IDD

Mit Hochdruck arbeiten die deutschen Versicherer an der Umsetzung der Vorgaben der IDD. Eine Anforderung der IDD ist das sogenannte Produkt­freigabe­verfahren ... lesen Sie hier mehr

ifa informiert:
Data Analytics in der Tarifierung

Die erfolgreiche Anwendung von Data Analytics zählt aktuell zu den zentralen Herausforderungen und zusehends als Wettbewerbsfaktor in der Versicherungsbranche. Das ifa unterstützt Versicherer bei der Anwendung moderner Methoden des Machine Learning, wie z.B. der Tarifierung.... lesen Sie hier mehr

Tagungen:
Kommende Vorträge von Mitarbeitern

Unsere Mitarbeiter halten regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen. ... lesen Sie hier mehr

Unser Download-Center:
News & Publikationen

Vorträge, Veröffentlichungen und weitere interessante Informationen finden Sie immer in unserem Download-Center. ... lesen Sie hier mehr