Sie sind hier: Startseite - News & Publikationen - ifa informiert - 

ifa informiert

06.2016

Unterstützung bei Engpässen im Produktmanagement


Das ifa bietet bei der Entwicklung von Altersvorsorgeprodukten eine ganzheitliche Beratung an.

Dabei unterstützen wir bei allen Aspekten des Produktentwicklungsprozesses, d.h. vom Produktdesign über die Durchführung von Wettbewerbsanalysen und stochastische Analysen von Produkten aus Kunden- und Unternehmenssicht, über das Wording von Verbraucherinformationen und Versicherungsbedingungen sowie Vertriebsschulungen bis hin zum kompletten Projektmanagement. Dies kann auch durch den Einsatz unserer Aktuare vor Ort beim Kunden geschehen.

In einem aktuellen Projekt haben wir einen Lebensversicherer durch den Einsatz erfahrener Aktuare beim Unternehmen vor Ort unterstützt, wobei u.a. folgende Tätigkeiten übernommen wurden:

  • (Weiter-)Entwicklung und Implementierung fondsgebundener Lebens- und Rentenversicherungsprodukte über alle Schichten
  • Erstellung der Grob- und Fein-Konzepte
  • Erstellung von Schriftgut, Marketingunterlagen, Versicherungsbedingungen und Glossar
  • Analyse von Wettbewerbsvergleichen und Ratings
  • Konzeption und Implementierung gesetzlicher Anforderungen (u.a. Brutto/Netto-Wertentwicklung)
  • Aufbereitung von Entscheidungs- und Informationsunterlagen

ifa profitiert dabei davon, Berater mit unterschiedlichen Erfahrungs-Leveln und Profilen anbieten zu können. Alle ifa-Berater verfügen über Projekterfahrung und Know-how bzgl. innovativer Versicherungsprodukte. Je nach Anforderung werden diese Kompetenzen beispielsweise durch IT- und Test-Know-how, finanzmathematisches Know-how oder Wissen in speziellen Sparten und Themen der Versicherung ergänzt.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Weitere Informationen:

Dr. Andreas Seyboth
+49 (731) 20 644-234

Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften
Lise-Meitner-Str. 14
89081 Ulm

Wichtige Informationen:

ifa aktuell:
Produktfreigabeverfahren nach IDD

Mit Hochdruck arbeiten die deutschen Versicherer an der Umsetzung der Vorgaben der IDD. Eine Anforderung der IDD ist das sogenannte Produkt­freigabe­verfahren ... lesen Sie hier mehr

ifa informiert:
Erneut Handlungsbedarf

Es gibt neue Anforderungen an Produktinformationsblätter für BU- und Risikolebensversicherungen. Das ifa unterstützt das Produkt­manage­ment zahlreicher Versicherer bei der Umsetzung regulatorischer Vorgaben.... lesen Sie hier mehr

Tagungen:
Kommende Vorträge von Mitarbeitern

Unsere Mitarbeiter halten regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen. ... lesen Sie hier mehr

Unser Download-Center:
News & Publikationen

Vorträge, Veröffentlichungen und weitere interessante Informationen finden Sie immer in unserem Download-Center. ... lesen Sie hier mehr