Sie sind hier: Startseite - News & Publikationen - ifa informiert - 

ifa informiert

10.2017

Innovative Produktkonzepte – das Beispiel Krebsversicherung


In der letzten Zeit sind vermehrt Tarife zur Absicherung der finanziellen Folgen einer Krebserkrankung auf den Markt gekommen. Die meisten dieser Tarife bieten eine Einmalleistung, die dem Versicherungsnehmer im Leistungsfall zur freien Verfügung steht. Darüber hinaus werden teilweise auch Kosten für Assistance-Leistungen wie beispielsweise Zweitmeinungen, psychologische Betreuung und Unterstützung im Haushalt übernommen. Die Anbieter dieser Tarife sind in der Regel Schaden-/Unfallversicherer.

Der Nutzen dieser Tarife im Sinne einer Absicherung eines relevanten finanziellen Risikos ist zwar umstritten; trotzdem sprechen sie ein klar erkennbares Kundenbedürfnis an und schaffen beim Versicherungsnehmer das beruhigende Gefühl, in einer emotional und körperlich extrem belastenden Lebenssituation finanziell abgesichert zu sein. Aus Sicht des Vermittlers bieten Krebsversicherungen darüber hinaus einen möglichen Einstieg in das schwierige Thema Invaliditäts- und Pflegeabsicherung.

Die Herleitung von Rechnungsgrundlagen für eine Krebsversicherung ist komplex und erfordert neben der aktuariellen insbesondere auch medizinische Expertise. Damit sind diese Tarife sehr gute Beispiele für innovative Produktkonzepte in der biometrischen Risikoabsicherung.

Das ifa ist der führende Aktuarberater in Deutschland bei der Entwicklung innovativer Versicherungskonzepte. Wir unterstützen mit unserer Expertise sowohl Lebens- als auch Schaden-/Unfallversicherer bei der Entwicklung derartiger Produkte.


Weitere Informationen:

Dr. Matthias Börger
+49 (731) 20 20 644-257

Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften
Lise-Meitner-Str. 14
89081 Ulm

Wichtige Informationen:

ifa aktuell:
Java für Aktuare

Das ifa hat ein Schulungskonzept für BSM-Anwender entwickelt, in dessen Rahmen Aktuaren die für den Java-Rechenkern des BSM relevanten Java-Konzepte vermittelt werden. ... lesen Sie hier mehr

ifa informiert:
Selbst-lernende statistische Modelle in der Versicherung

Das ifa hat im Kompetenz-Schwerpunkt „Data Analytics“ ein selbstständig lernendes Modell entwickelt, das erhöhte Risiken in Versicherungs­beständen vorhersagt. ... lesen Sie hier mehr

Tagungen:
Kommende Vorträge von Mitarbeitern

Unsere Mitarbeiter halten regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen. ... lesen Sie hier mehr

Unser Download-Center:
News & Publikationen

Vorträge, Veröffentlichungen und weitere interessante Informationen finden Sie immer in unserem Download-Center. ... lesen Sie hier mehr