You are here: Home - Privacy

Privacy

Privacy Notice

We, Gesellschaft für Finanz- und Aktuarwissenschaften mbH, Lise-Meitner-Str. 14, 89081 Ulm (as controller according to Art. 4 para. 7 GDPR, in the following “we” or “us”), comply with the rules of the EU general data protection regulation (GDPR), the German data protection act (Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)), the German tele media law (Telemediengesetzes (TMG)) and other relevant data protection rules.

We collect and store automatically on our web servers data included in log files, which is transmitted by your browser. This includes e.g. type of browser, language and version of the browser software, operating system, URL of website from which you visited us, your IP address, and time. This data cannot be attributed to a specific individual. We do not combine this data with information from other data sources.

We use your personal data only for executing and carrying out your order/the contract, to answer your questions and – if desired – to send you information via our newsletter. All customer data is stored, processed and (unless otherwise required by law) deleted in compliance with the applicable rules of the EU general data protection regulation, the data protection act and the tele media law.

Our offering is intended for adults. Persons under the age of 16 may not transmit any personal data to us without consent of their parents or legal guardians!

With regard to personal data, the so-called prohibition with reservation of permission applies. This means that the processing of these data is basically unlawful, unless the consent of the data subject has been obtained or the processing is legitimised by a legally regulated reason for authorisation. Hereby, we refer to the following legal bases:

  • If we obtain your consent for the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. a GDPR serves as the legal basis.
  • For the fulfilment of a contract between you and us or for the implementation of pre-contractual measures, Art. 6 para. 1 lit. b GPDR serves as the legal basis for the required processing procedures.
  • If the processing of personal data is necessary to fulfil a legal obligation to which we are subject, such as statutory retention and storage obligations, Art. 6 para. 1 lit. c GPDR serves as the legal basis.
  • If the processing is necessary to protect our legitimate interests or the legitimate interests of a third party, and your interests, fundamental rights and freedoms do not outweigh the former interest, the processing of personal data is legitimised by Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

We do not make available to third parties your personal data including house address, email address and potentially phone or fax number, with the exception of our service partners who need the data for the purpose of executing orders and/or completion of your order (e.g. the shipping partner commissioned with the shipment). In these cases the scope of the transmitted data is limited to the required minimum.

If you have any questions about data protection, if you wish to receive information regarding your personal data stored by us or if you wish to exercise your rights to correction or deletion, to restriction of processing, objection to processing or your right to transferability of your data, you are welcome to contact us at datenschutz@ifa-ulm.de. Please note that we may require appropriate personal data and information from you in order to clearly identify you.


If we do not or insufficiently comply with your data protection requests within the legal deadlines, you can complain to the supervisory authority responsible for us. Usually, this is the State Commissioner for Data Protection and Freedom of Information Baden-Württemberg.

Datenschutzerklärung

Wir, die Gesellschaft für Finanz- und Aktuarwissenschaften mbH, Lise-Meitner-Str. 14, 89081 Ulm (als Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO, im Folgenden auch „wir“ oder „uns“), beachten die Vorschriften der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und ggf. weitere anwendbare Datenschutzbestimmungen.

Wir erheben und speichern automatisch in unseren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind z.B.: Browser, Sprache und Version der Browsersoftware, Betriebssystem, URL der letzten besuchten Seite, IP-Adresse und Uhrzeit. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung und Durchführung Ihrer Bestellung/des Vertrages, zur Beantwortung von Ihren Anfragen und - sofern gewünscht – um Ihnen über unseren Newsletter Informationen zukommen zu lassen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der EU Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes von uns gespeichert, verarbeitet und (sofern keine gesetzlichen Regelungen entgegenstehen) auch wieder gelöscht.

Unser Angebot richtet sich an Erwachsene. Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln!

Bzgl. personenbezogener Daten gilt das sogenannte Verbot mit Erlaubnisvorbehalt. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung dieser Daten grundsätzlich rechtswidrig ist, es sei denn, es liegt die Einwilligung der betroffenen Person vor oder die Verarbeitung wird durch einen gesetzlich geregelten Erlaubnisgrund legitimiert. Dabei beziehen wir uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Wenn wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Zur Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage für die damit erforderlichen Verarbeitungsvorgänge.
  • Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich, wie etwa gesetzliche Aufbewahrungs- und Speicherpflichten, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO legitimiert.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihrer Telefon- oder Faxnummer nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung bzw. Abwicklung Ihres Auftrags die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Bei Fragen zum Thema Datenschutz bzw. sofern Sie Auskunft bzgl. Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Ihr Recht auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Ihr Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten ausüben möchten, können Sie uns gerne unter datenschutz@ifa-ulm.de kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir von Ihnen ggf. entsprechende personenbezogene Daten und Informationen benötigen, um Sie eindeutig identifizieren zu können.

Kommen wir Ihren Datenschutzanfragen nicht innerhalb der gesetzlichen Fristen oder unzureichend nach, können Sie sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig für uns ist in der Regel der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

 

 

More Information

Read more

More information is available on our German site