Sie sind hier: Startseite - Über ifa - Kontakt & Anfahrt

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Ob Sie sich über Karrieremöglichkeiten informieren möchten, als Medienvertreter eine Frage zu unserem Unternehmen haben oder eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen – melden Sie sich bei uns:

Gesellschaft für Finanz- und Aktuarwissenschaften mbH
Lise-Meitner-Str. 14
89081 Ulm, Germany

t +49 (731) 20 644-0
f +49 (731) 20 644-299

@ ifa@ifa-ulm.de

Lage

Das ifa ist seit seiner Gründung 1993 in der Wissenschaftsstadt im Nordwesten Ulms angesiedelt. Seit Ende 2013 finden Sie uns dort im Energon im Science Park II.

Anfahrt mit Bahn und Straßenbahn/Bus/Taxi

Vom Ulmer Hauptbahnhof fahren die Buslinie 5 und die Straßenbahnlinie 2 im 10-Minuten-Takt zur Wissenschaftsstadt bzw. Science Park II (Fahrtdauer ca. 20 Minuten). Von der Haltestelle „Lise-Meitner-Straße“ bzw. „Science Park II“ sind es noch knapp 5 Minuten Fußweg.

Die Fahrt mit dem Taxi vom Hauptbahnhof dauert (je nach Verkehrslage) 15 bis 20 Minuten.

Anfahrt mit dem Auto

Es stehen Ihnen Besucherparkplätze direkt vor dem Gebäude zur Verfügung.

Link zum externen Routenplaner (Google Maps)

Wichtige Informationen:

ifa aktuell:
Studie zu Nutzen und Akzeptanz der Rentenversicherung

Jochen Ruß und Stefan Schelling (ifa und Uni Ulm) haben ausführlich analysiert, unter welchen Umständen eine Verrentung des angesparten Geldes sinnvoll ist und warum die Akzeptanz von Verrentung meist auch dann sehr gering ist, wenn eine Verrentung rational wäre. [mehr]

ifa informiert:
Shadow-Rate-Modelle – Modellierung einer Zinsuntergrenze bei der Bewertung unter Solvency II

Mithilfe des sogenannten Shadow-Rate-Ansatzes kann das Hull-White-Modell unter Wahrung der aufsichtsrechtlich geforderten Arbitragefreiheit erweitert werden, sodass die generierten Zinsen eine explizit vorgegebene Untergrenze nicht unterschreiten. [mehr]

Neuigkeiten in Kürze:

Pricing von Longevity-linked Securities [mehr]

Inhouse-Schulung: Stochastische Sterblichkeitsmodellierung in der Produktentwicklung [mehr]

Änderung der VVG-Informations­pflichtenverordnung zur Berechnung von Effektivkosten [mehr]

Mit Altersvorsorge und alternativen Investments gegen den Klimawandel [mehr]

Forschungsergebnisse zu Trends in Sterblichkeiten [mehr]