Sie sind hier: Startseite - Wissenschaft & Tagungen - Forschung - Schaden-/​Unfallversicherung - Dynamic Financial Analysis

Dynamic Financial Analysis

Im Zuge von wert- und risikoorientierter Unternehmenssteuerung und Solvency II gewinnen Unternehmensmodelle auch in der Schaden-/Unfallversicherung rasant an Bedeutung. Hierbei gibt es noch eine Fülle ungelöster Probleme, die sowohl wissenschaftlich interessant, als auch für die praktische Anwendung bedeutsam sind. In unserem Forschungsprojekt haben wir es uns zum Ziel gesetzt, ein umfassendes stochastisches Modell für die Schaden-/Unfallversicherung zu entwickeln, das sowohl wissenschaftlich fundiert als auch praktisch anwendbar ist. Dieses Forschungsprojekt erfolgt in Kooperation mit der Provinzial NordWest Versicherung und steht unter Leitung von Frau Dr. Dorothea Diers.

Wichtige Informationen:

ifa aktuell:
Studie zu Nutzen und Akzeptanz der Rentenversicherung

Jochen Ruß und Stefan Schelling (ifa und Uni Ulm) haben ausführlich analysiert, unter welchen Umständen eine Verrentung des angesparten Geldes sinnvoll ist und warum die Akzeptanz von Verrentung meist auch dann sehr gering ist, wenn eine Verrentung rational wäre. ... lesen Sie hier mehr

ifa informiert:
Unternehmensspezifische Anpassungen am BSM

Durch eine verbesserte Abbildung unternehmensspezifischer Besonder­­heiten im Branchensimulationsmodell werden eine Verfeinerung der Parametrisierung, explizite Eingriffe in die Projektions­methodik und genauere Modellierung der Zinszusatzreserve erzielt. ... lesen Sie hier mehr

Tagungen:
Kommende Vorträge von Mitarbeitern

Unsere Mitarbeiter halten regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen. ... lesen Sie hier mehr

Unser Download-Center:
News & Publikationen

Vorträge, Veröffentlichungen und weitere interessante Informationen finden Sie immer in unserem Download-Center. ... lesen Sie hier mehr